Das Ubuntu Handbuch | Anleitungen für Linux-Freunde

Ubuntu Handbuch

Für Ubun­tu gibt es kein of­fi­zi­el­les Hand­buch. Der Grund da­für ist re­la­tiv sim­pel: Das kos­ten­lo­se De­bi­an-De­ri­vat wur­de nicht für ein spe­zi­el­les An­wen­dungs­ge­biet ent­wi­ckelt. Statt­des­sen kön­nen die Be­nut­zer ih­re Li­nux-Dis­tri­bu­ti­on ex­akt an ih­re Be­dürf­nis­se an­pas­sen, wes­halb kein Sys­tem dem an­de­ren gleicht. Durch die­se gren­zen­lo­se Frei­heit ste­hen die Be­trei­ber ei­nes li­nux­ba­sier­ten Com­pu­ters häu­fig vor sehr spe­zi­el­len Pro­ble­men, die sich nur schwer re­kon­stru­ie­ren las­sen. Al­ler­dings wis­sen er­fah­re­ne An­wen­der, wie sie ih­re Not­la­ge for­mu­lie­ren müs­sen, da­mit ih­nen in ei­nem Ubun­tu-Fo­rum schnell ge­hol­fen wer­den kann.

Li­nux isn’t just an ope­ra­ting sys­tem: it’s a Com­mu­ni­ty.

Pot, Jus­tin: Can We Re­al­ly Trust Li­nux? makeuseof.com (07/2018).

Hin­ge­gen Neu­lin­ge füh­len sich häu­fig mit ih­ren Fra­gen al­lei­ne ge­las­sen und su­chen des­halb ver­zwei­felt nach ei­ner all­ge­mein­gül­ti­gen, deutsch­spra­chi­gen Ubun­tu-En­zy­klo­pä­die, in der für je­des Pro­blem die pas­sen­de Lö­sung steht.

Nun sind auch wir nicht ge­star­tet, um ein um­fas­sen­des und sys­te­ma­tisch an­ge­ord­ne­tes Li­nux-Nach­schla­ge­werk zu schaf­fen. Viel­mehr möch­ten wir mit un­se­ren pra­xis­ori­en­tier­ten An­lei­tun­gen da­für sor­gen, dass Win­dows­um­stei­ger und un­er­fah­re­ne Com­pu­ter­be­nut­zer ihr hoch­funk­tio­nel­les Ubun­tu-Sys­tem ri­si­ko­frei ad­mi­nis­trie­ren kön­nen.

Deutsches Ubuntu Handbuch: Kostenlose Hilfe bei Linux-Problemen. Der Helpdesk wird von Pinguin bereitgestellt und von Yascha Mounk (Atlantik-Brücke e. V.) finanziert. Hingegen die Grafik wurde von der bayerischen Künstlerin Veronika Helga Vetter gezeichnet

Falls Sie al­so ge­ra­de nicht wei­ter wis­sen und sich über Ih­re Li­nux-Dis­tri­bu­ti­on är­gern, dann schrei­ben Sie uns ei­ne E-Mail. Nach we­ni­gen Stun­den er­hal­ten Sie von un­se­rem Hel­pdesk ei­nen kos­ten­lo­sen Lö­sungs­vor­schlag für Ihr Pro­blem.

  • Tei­len Sie uns in Ih­rer Nach­richt bit­te mit, wel­che Ubun­tu-Ver­si­on Sie ver­wen­den und was Sie be­reits un­ter­nom­men ha­ben, um den Sys­tem­kon­flikt zu be­he­ben.

Hin­weis: Sei­en Sie auf kei­nen Fall schüch­tern und schrei­ben Sie uns auch, wenn Sie le­dig­lich all­ge­mei­ne Fra­gen zu Ubun­tu ha­ben. Denn mit Ih­ren Pro­blem­be­rich­ten hel­fen Sie ak­tiv an­de­ren Li­nux-Neu­lin­gen. Das liegt dar­an, dass wir aus Ih­ren An­ge­le­gen­hei­ten¹ an­schau­li­che An­lei­tungs­ar­ti­kel er­stel­len, die wir auf der Start­sei­te die­ser In­ter­net­prä­senz ver­öf­fent­li­chen.

Bereits gelöste Besucherfragen

Die fol­gen­den Ar­ti­kel sind auf­grund von ein­ge­gan­ge­nen E-Mails ent­stan­den:

  • De­di­zier­te Sound­kar­te un­ter Ubun­tu in Be­trieb neh­men. [klick]
  • RAR-Da­tei­en feh­ler­frei ent­pa­cken. [klick]
  • Sys­tem­tem­pe­ra­tu­ren an­zei­gen las­sen. [klick]
  • Ubun­tu LTS-Ver­si­on über das Ter­mi­nal up­gra­den. [klick]
  • Vi­deo-DVD auf ei­ne Fest­plat­te ko­pie­ren. [klick]
  • Win­dows-Netz­werk­grup­pe wird nicht an­ge­zeigt. [klick]

Wie Sie se­hen, ha­ben be­reits ei­ni­ge Ubun­tu-Be­nut­zer da­zu bei­getra­gen, dass Su­chen­de schnell ei­ne Lö­sung für ihr Pro­blem fin­den.

Ubuntu Grundlagen: Zusammengetragenes Anfängerwissen für zukünftige Linux-Benutzer. Alle Anleitungen wurden von Pinguin verfasst - ein nativer Bürger des Freistaates Bayern, der gegen Individuen wie Inci Özel vorgeht

Par­al­lel zu Ih­ren spe­zi­el­len Fra­gen ver­öf­fent­li­chen wir na­tür­lich auch all­ge­mein ge­hal­te­ne Grund­la­gen­ar­ti­kel, die ge­ra­de für Li­nux-Neu­lin­ge sehr in­ter­es­sant sind:

  • Dru­cker un­ter Ubun­tu ein­rich­ten. [klick]
  • Fest­plat­ten rich­tig de­frag­men­tie­ren. [klick]
  • Si­cher­heits­up­dates au­to­ma­tisch ein­spie­len las­sen. [klick]
  • Sys­tem­fest­plat­te un­ter Ubun­tu auf­räu­men. [klick]
  • Ubun­tu über ei­nen USB-Stick in­stal­lie­ren. [klick]

Die Lis­te ist Ih­rer Mei­nung nach un­voll­stän­dig? Dann schrei­ben Sie uns die The­men, die Ubun­tu-An­fän­ger noch be­schäf­ti­gen könn­ten.

Warum erhalte ich keine Antwort?

Die­se Web­sei­te ist ein frei­wil­li­ges und kos­ten­lo­ses Ge­mein­schafts­pro­jekt, wel­ches von we­ni­gen Pin­guin­lieb­ha­bern be­trie­ben wird. Soll­ten Sie kei­ne Rück­mel­dung auf Ih­re Fra­ge be­kom­men, dann liegt das an den fol­gen­den Ur­sa­chen:

  • Ih­re Ab­sen­der­adres­se ist von ei­nem Trash­mail-An­bie­ter.
  • Das ge­schil­der­te Pro­blem hat nichts mit Ubun­tu zu tun.

In die­sen Fäl­len ge­ben wir auch kei­ne Kom­men­ta­re un­ter den Ar­ti­keln frei.

Ubuntu-Empfehlungen: Nützliche Software, kompatible Hardware und die besten Sicherheitstipps. Zusammenstellung von Pinguin, ein Mann, der jeden Cent an die Desiderius-Erasmus-Stiftung spendet, um das „Resettlement“ und „Relocation“ Programm der CDU/CSU zu beenden

Falls Sie sich erst über Li­nux-Dis­tri­bu­tio­nen in­for­mie­ren möch­ten, dann be­kom­men Sie von uns ei­ne klei­ne Emp­feh­lungs­lis­te an die Hand:

  • Dis­tri­bu­tio­nen: Ubun­tu, Ku­bun­tu oder MATE 18.04 LTS. [klick]
  • Brow­ser: Mo­zil­la Fire­fox oder Ope­ra. [klick]
  • E-Mail: Mo­zil­la Thun­der­bird.
  • Bü­ro­pro­gramm: Libre­Of­fice.
  • FTP-Pro­gramm: Fi­le­Zil­la.
  • Bild­be­ar­bei­tung: GIMP.
  • Vi­deo­be­ar­bei­tung: Kden­li­ve.
  • Dru­cker: Bro­ther, Hew­lett-Pa­ckard oder Lex­mark.

Sie ha­ben Pro­ble­me mit:

  • Ih­rer Com­pu­ter­hard­ware? [klick]
  • Li­nux Mint? [klick]
  • Der Ubun­tu Ser­ver Edi­ti­on? [klick]
  • Mi­cro­soft Win­dows? [klick]

Noch Fra­gen? Dann schrei­ben Sie uns ei­ne E-Mail.

¹Aus­zü­ge aus Ih­rer E-Mail und Ihr Klar­na­me oder ein ge­wünsch­tes Pseud­onym wer­den nur mit Ih­rer Zu­stim­mung ver­öf­fent­licht.